30 Jahre DESK Elektronik System Komponenten GmbH

Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara GötzFoto: Melanie Schweinfurth

Das Fest

Das Essen

Die Band

Die Betriebsführung

Die Band zum Abschluss

Unsere Gäste

 

Grafik Jennie BödeckerGrafik Jennie Bödecker

Zurück zum Seitenanfang

Das Fest

Am 06.09.2019 haben wir unser 30-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Wir freuen uns, dass 150 Gäste unserer Einladung gefolgt sind. In 2 Zelten gab es leckeres Essen, gute Livemusik und jede Menge gutgelaunte Gäste.

Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth

 

 Zurück zum Seitenanfang

Das Essen

Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth

 

Die Feier hat um 16 Uhr begonnen. Kurz danach wurde das Buffet eröffnet. Es gab leckere Vorspeisen, köstliche Hauptgerichte und sehr viel später dann noch einen schmackhaften Nachtisch. Alle Speisen, auch vegetarische wurden von Bantschow&Bantschow perfekt zubereitet und optisch sehr ansprechend präsentiert.


Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth

Foto: Melanie Schweinfurth

Foto: Melanie Schweinfurth

Foto: Melanie Schweinfurth

Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie Schweinfurth

Foto: Clara Götz
Foto: Clara Götz

 Zurück zum Seitenanfang

Die Band

Foto: Clara Götz

Die "Line Seven Band" spielte ab 18  Uhr mit perfekt insszenierten Oldies auf und brachte unsere 150 Gäste zum Tanzen. Die Instrumente waren Bass, Piano, Saxofon, Gitarre, Drums und eine wunderbare Stimme. Den zweiten Auftritt der Band konnten wir dann gegen 20 Uhr feiern.

Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Melanie Schweinfurth
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz

 Zurück zum Seitenanfang

Die Betriebsführung

Nachdem alle Gäste gesättigt waren, haben wir zwischen den beiden Band-Auftritten eine Betriebsführung angeboten. Das Interesse war so groß, dass wir die Führung in zwei Gruppen unterteilen mussten.

Wegen der vielen offenen Haare und Pferdeschwänze haben sich natürlich Vorführungen an arbeitenden Maschinen verboten.

Foto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz

 Zurück zum Seitenanfang

Die Band zum Abschluss

Den zweiten Auftritt der Line Seven Band konnten wir dann um 20 Uhr genießen.

Foto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara Götz
Foto: Clara Götz

 

 Zurück zum Seitenanfang

Unsere Gäste

Wir danken nochmals allen unseren 150 Gästen für das gelungene Fest. Alles hat bestens geklappt, und die Gesichter zeigen deutlich, dass alle Gäste zufrieden nach Hause gegangen sind. Danke für diese schönen Stunden. Vielen Dank auch an alle Helfer und unsere Mitarbeiter/innen.

Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Melanie Schweinfurth
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Melanie SchweinfurthFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara Götzf
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Melanie SchweinfurthFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara GötzFoto: Clara Götz
Foto: Clara GötzFoto: Clara Götz

Zurück zum Seitenanfang

Ein stimmungsvoller Sonnenuntergang